Neustart unserer Schüler und Jugendlichen am 24.06.2021

| Ringen

Hallo liebe Schüler und Jugendliche, endlich können wir wieder auf die Matte.

Nach den bereits trainierenden Bambinis können wir das Matten-Training nun auch wieder unseren Schülern (Altersgruppe ca. 7 Jahre bis ca. 11 Jahre) und Jugendlichen (Altersgruppe ca. 12 Jahre bis ca. 17 Jahre) anbieten.

Beide Altersgruppen starten gemeinsam am Donnerstag, den 24.06.2021, wie gewohnt um 17.40 Uhr in unserer KSV-Halle 2 (Mattenhalle).

Ab dem 24.06.2021 geht es dann wie gewohnt zweimal pro Woche dienstags und donnerstags weiter. Die Trainingszeiten könnt ihr der Rubrik "Trainingszeiten" (weiter untenstehend) entnehmen.

Nachdem Attila, unser bisheriger Trainer für diese Altersgruppen, berufsbedingt leider nicht mehr zur Verfügung steht, ist es uns gelungen, Laura als Trainerin zu gewinnen. Laura ist eine sehr erfahrene Ringerin, welche als mehrfache Deutsche Meisterin und 3. Europameisterin auch jahrelang für Deutschland als Bundeskaderathletin bei vielen internationalen Wettkämpfen an den Start gegangen ist. Gemeinsam mit Laura freuen wir uns auf euch und hoffen, daß Ringen nach wie vor eure Lieblingssportart ist.

Falls ihr im Vorfeld des ersten Trainings Fragen habt, dann könnt ihr euch gerne an mich wenden. Hier mein Kontakt: Peter - Abteilungsleitung Ringen -peter.schmitt@pantherservices.de - 0151/40125587. Ab dem ersten Training übernimmt dann Laura den Kontakt- und Informationsaustausch mit Euch.

Herzliche Grüße Laura + Peter

« zurück

Hallo liebe Schüler und Jugendliche, endlich können wir wieder auf die Matte.

Nach den bereits trainierenden Bambinis können wir das Matten-Training nun auch wieder unseren Schülern (Altersgruppe ca. 7 Jahre bis ca. 11 Jahre) und Jugendlichen...

weiter lesen »

Vergangenen Donnerstag war es soweit. Nach vielen, vielen Jahren fanden in unserer großen Halle endlich wieder die ersten Übungsstunden für ca. 3 bis ca. 6 jährige Kids im Sportbereich "Allgemein" statt. Alle waren aufgeregt. Die Kids, Analena unsere...

weiter lesen »

Die Ringer-Bambinis starten wieder am 06.05.2021 um 16:30 Uhr vor der KSV-Halle!

weiter lesen »

Am letzten Samstag, den 08.08.2020 hatten die Ringer vom KSV einen besonderen Gast. Der in Frankfurt lebende international hoch dekorierte Trainer Vladimir Gladkov (66) besuchte unser „Training der befreundeten Vereine“, welches der KSV erstmals...

weiter lesen »

Liebe Fans unseres Ringsport,

nach vielen internen und vereinsübergreifenden Gesprächen hatten auch wir uns entschlossen der Saison_2020 der Regionalliga Baden-Württemberg eine Absage zu erteilen.

Wir bedauern dies wirklich sehr und bitten Euch,...

weiter lesen »
| 2019 Ringen

Ringer Kinder feiern Weihnacht

Zum Jahresabschluss rangen, rauften und spielten die Gruppen Ringen und Raufen zusammen mit der Ringerjugend.

Auch der Nikolaus kam zu Besuch in die KSV Halle. Natürlich zeigten unsere Kids was sie im Training bei Marc, Kurt und Atilla gelernt...

weiter lesen »
| 2019 Ringen

Letzten Heimpf der Saison verloren

ein Weihnachtsgeschenk für unsere treuen Zuschauer

Für den letzten Heimkampf der Saison hatte man sich einen Heimsieg erhofft, dabei waren unsere theoretischen Ansätze eher positiv gerechnet denn gegen den KSV Hofstetten hatten wir ja schon in der...

weiter lesen »

Seit vielen Jahren ermöglicht unser großer Unterstützer Rainer Doll in Verbindung mit den Ringern des KSV Schriesheim der Lebenshilfe in Weinheim einen Besuch bei einer Ringerveranstaltung.

Dies war am Samstag dann wieder der Fall, leider war es für...

weiter lesen »

Niederlage im Derby gegen den ASV Ladenburg

Am Sonntagnachmittag standen sich zwei Mannschaften gegenüber die derzeit mit erheblichen Problemen zu kämpfen haben, zum einen durch Verletzungen zum anderen durch Verbandsrechtliche Maßnahmen. ...

weiter lesen »

Nachdem Attila dieses Jahr seine Ausbildung für die Trainer Lizenz erfolgreich abschließen konnte, war nun die Lizenz-Verbesserung sein Ziel. Auch diese Ausbildung konnte Attila erfolgreich meistern.

Damit erhält Attila die B-Lizenz des DOSB in der...

weiter lesen »